Labacsil® Stabil

50 Gramm Beutel
Siliermittel mit speziellem Bakterienstamm gegen Nacherwärmung
Produktnummer: 81013
Öko-Garantie
DLG Gütezeichen

Produktnutzen

Beste Futterqualität
Beste Futterqualität
Förderung der Silagevergärung
Förderung der Silagevergärung
Rasche Absenkung des pH Wertes
Rasche Absenkung des pH Wertes
Schnelle Milchsäurebildung
Schnelle Milchsäurebildung
Schutz vor Nachgärung und Nacherwärmung
Schutz vor Nachgärung und Nacherwärmung
Wirksam gegen Fäulnisbakterien, Hefen und Schimmelpilze
Wirksam gegen Fäulnisbakterien, Hefen und Schimmelpilze

Labacsil® Stabil

50 Gramm Beutel
Siliermittel mit speziellem Bakterienstamm gegen Nacherwärmung
Produktnummer: 81013
Verpackung
Preis anfragen
Fragen zum Artikel
+49-8744-5754103
Datenschutz *
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Produktnutzen

Beste Futterqualität
Beste Futterqualität
Förderung der Silagevergärung
Förderung der Silagevergärung
Rasche Absenkung des pH Wertes
Rasche Absenkung des pH Wertes
Schnelle Milchsäurebildung
Schnelle Milchsäurebildung
Schutz vor Nachgärung und Nacherwärmung
Schutz vor Nachgärung und Nacherwärmung
Wirksam gegen Fäulnisbakterien, Hefen und Schimmelpilze
Wirksam gegen Fäulnisbakterien, Hefen und Schimmelpilze
Produktinformationen "Labacsil® Stabil"
  • Siliermittel mit leistungsstarken, heterofermentativen Milchsäurebakterien.
  • Bildung von Milchsäure und zusätzlich einem Anteil Essigsäure.
  • Sichere und schnelle Silierung für schmackhafte Silagen.
  • Zusätzlicher Schutz vor Nacherwärmung.
  • Nachweislich verbesserte aerobe Stabilität nach Siloöffnung.
  • Siliermittel mit DLG Gütezeichen Kategorie 2 - Verbesserung der aeroben Stabilität (Haltbarkeit unter Lufteinfluss)
  • Für Mikrodosierung geeignet.
  • Siliermittel besonders für Silagen mit hohen Stärkegehalten geeignet.
Anwendung "Labacsil® Stabil"

50g Labacsil® Stabil Bakterien (1 Beutel) in mindestens 1 Liter sauberem Wasser auflösen. Diese Lösung kann direkt verwendet werden oder je nach Dosierung noch weiter verdünnt werden.

Einsatzmenge:
Mais: 0,5 bis 1 g je Tonne Frischmasse

Für Mikrodosierung geeignet.

Stimmen Sie die Dosierung auf den Applikator, dessen Durchlaufgeschwindigkeit und die Siliergeschwindigkeit ab. 
Die ausreichende und gleichmäßige Verteilung des Siliermittels auf das Futter muss in jedem Fall sichergestellt sein.

Downloads "Labacsil® Stabil"

Sano - Die Tier-Ernährer