Bio-Mineralfutter für Rinder kaufen - im Sano 24 Online-Shop

Landwirt:innen, die sich für die ökologische Bewirtschaftung ihres Betriebes entscheiden, entscheiden sich bewusst dafür. Das Ziel ist eine nachhaltige Bewirtschaftung im Einklang mit der Natur. Die Anzahl an ökologisch wirtschaftenden Betrieben hat in den letzten Jahren kontinuierlich zugenommen.

Die ökologische Landwirtschaft, insbesondere die ökologische Tierhaltung, bringt einige Besonderheiten mit sich. Dazu zählt beispielsweise ein Verzicht auf bestimmte synthetische Dünge- und Pflanzenschutzmittel. Ein Unterschied zwischen der ökologischen und konventionellen Rinderhaltung ergibt sich auch in der Haltung. In der ökologischen Rinderhaltung muss den Tieren mehr Platz zur Verfügung stehen, sowie ein Zugang zur Weide in der Vegetationsperiode.

Auch in der Fütterung gibt es Unterschiede. Es dürfen nur biologisch erzeugte Grund- und Kraftfuttermittel eingesetzt werden. Wie in der Fütterung aller Tiere, ist die bedarfsgerechte Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen von großer Bedeutung. Wir unterstützen Sie dabei mit den passenden Mineralfuttermitteln.

Die Besonderheiten unserer Bio-Mineralfutter Produktpalette

Bio-Mineralfutter mit Lebendhefe

Unser Bio-Mineralfuttermittel EkoTop enthält neben den lebensnotwendigen Mineralstoffen und Vitaminen den Wirkstoffkomplex Lebendhefe. Mit diesem Produkt können Sie die Vitamin- und Mineralstoffversorgung Ihrer Tiere sicherstellen und gleichzeitig den Pansen unterstützen. Denn die Lebendhefen verbessern durch den Sauerstoffverbrauch die Fermentation im Pansen. Dadurch werden die Nährstoffe besser verwertet und es wird eine Entlastung des Stoffwechsels ermöglicht.

EkoPren ist unser Bio-Mineralfuttermittel für die Trockensteher auf Ihrem Bio-Betrieb. Die Inhaltsstoffe unterstützen die Kühe in der Trockenstehzeit und tragen zur Vorbereitung auf die Abkalbung bei. Das enthaltene Vitamin E beispielsweise wirkt sich positiv auf die Regeneration des Euters aus. Auch in der Trockenstehzeit tragen die Lebendhefen zu einer verbesserten Pansenfermentation bei und ermöglichen so hohe Futteraufnahmen.

Mineralstoffversorgung für Weidetiere

Die Weidehaltung von Rindern ist in der ökologischen Rinderhaltung ein zentraler Aspekt und gesetzlich geregelt. Diese ursprüngliche und naturnahe Haltung erfordert auch Besonderheiten in der Mineralstoff- und Vitaminversorgung. Die Zusammensetzung der dafür optimalen Sano Produkte, unserer Bio-Leckeimer und Bio-Leckschalen, ist an die Bedürfnisse der Weidetiere angepasst. Sie stellen eine arbeitswirtschaftlich praktikable Alternative zu herkömmlichen Mineralfuttermitteln dar.

Sicherstellung bester Grundfutterqualitäten

Durch den Einsatz von Siliermitteln können gute Silagen besser gemacht werden. Unser ökozertifiziertes Siliermittel Labacsil Stabil trägt das DLG Gütezeichen der Kategorie 2 – Verbesserung der aeroben Stabilität (Haltbarkeit unter Lufteinschluss). Die heterofermentativen Milchsäurebakterien sorgen durch die Bildung von Essigsäure zusätzlich zur Milchsäure für einen effektiven Schutz vor Nacherwärmung.

Von Bio-Leckmasse für Rinder bis Bio-Mineralfutter für Milchkühe - unsere Produkte im Überblick

Ekomin®
Biomineralfutter für Rinder
EkoTop®
Biomineralfutter für Rinder mit Lebendhefe
EkoPren®
Trockenstehermineralfutter für Rinder auf Biobetrieben
Labacsil® Stabil
Siliermittel mit speziellem Bakterienstamm gegen Nacherwärmung
Leckeimer
Leckmasse für Rinder auf Bio- und Weidebetrieben
Leckeimer Basic
Leckmasse für Rinder auf Bio- und Weidebetrieben (ohne Vitamine)
Leckschale
Leckmasse für Rinder auf Bio- und Weidebetrieben (kupferfrei)
Qualitäts-Hinweis.

Unser Sano Bio-Mineralfutter kann in der biologischen/ökologischen Produktion gemäß VO (EU) Nr. 2018/848 verwendet werden. Alle Produkte werden ,,gemäß den Vorgaben des Bioland e.V. hergestellt" und sind von der Kiwa BCS Öko-Garantie GmbH zertifiziert.

Sano - Die Tier-Ernährer