Combisan Acid

Palettierung 1000kg
Flüssiger Säuremix zur Futterkonservierung
Produktnummer: 81005

Combisan Acid

Palettierung 1000kg
Flüssiger Säuremix zur Futterkonservierung
Produktnummer: 81005
Verpackung
Preis anfragen
Fragen zum Artikel
004987445754103
Datenschutz *
Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.
Produktinformationen "Combisan Acid"
  • Combisan Acid ist der wirkungsvolle Konservierungsstoff für die Getreidelagerung.
  • Wirksame Kombination aus Säuren und Salzen für eine effektive Konservierung des Futters.
  • Combisan Acid ist dabei nicht korrosiv oder aggressiv.
  • Propionsäure, Sorbinsäure und Ameisensäure bieten direkten Schutz und Konservierung.
  • Zusätzlich bieten die Salze von Propionsäure, Benzoesäure und Ameisensäure einen langfristigen Schutz.
  • Die reine, destillierte Fettsäure wirkt als effektiver Schutz vor Hefen.
  • Keinen Eintrag von Stickstoff (N) und Phosphor (P) in die Stoffstrombilanz des Betriebes.
Anwendung "Combisan Acid"

Combisan Acid ist direkt einsetzbar und darf nicht noch weiter mit Wasser verdünnt werden.


1. Einsatz bei der Getreidekonservierung ganzer Körner

(Gerste, Weizen, Roggen, Triticale, Hafer) in Litern je Tonne sauberer Körner:

Feuchte Lagerdauer
3 bis 6 Monate > 6 bis 12 Monate

%

Einsatz in Liter je Tonne
14 4 5
16 6 7
18 8 9
20 9 10
22 11 12
24 12 13
26 13 14
28 14 15
30 15 18

 

+ 10 - 15 % Sicherheitszuschlag

  • bei geschrotetem, gequetschtem/gemahlenem Getreide
  • bei hoher Verschmutzung bzw. Pilzbesatz
  • bei Lagerung unter hohen Temperaturen (>30°C)
  • bei pneumatischer Förderung

 

+ 20 % Sicherheitszuschlag

  • bei Hochleistungsmühlen wegen der starken Erwärmung des Mahlgutes

 

2. Bei feuchtem Körnermais: 20 Liter je Tonne ganzer Körner

 

3. Bei Rationen und Mischrationen: 1 - 3 kg je 1000 kg TMR

 

4. Bei Kraftfuttermischungen: 3 - 5 kg je 1000 kg

 

5. Bei Silagen: 

Ränder und obere Schicht: 0,5 - 0,75 kg /m2 

Anschnittfläche: 0,5 - 0,75 kg /m2 

 

Sicherheitshinweise: 

P280 - Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. 

P305+351+338 - Bei Kontakt mit den Augen: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. 

P310 - Sofort Giftinformationszentrum oder Arzt anrufen.

Behälter dicht geschlossen halten und vorsichtig öffnen. Den Angaben des Sicherheitsdatenblattes müssen beachtet werden.

Sano - Die Tier-Ernährer